bern.ch

däts it

  däts it

 

Liebe Interessierte Lehrkräfte, liebe Kundinnen und Kunden


Multiplikatorenkurse in der Suchtprävention an öffentlichen Schulen sind seit Ende der 80ziger Jahre stetigt weiterentwickelt worden. Offene Drogenszenen gehören in der Schweiz zum Glück der Vergangenheit an, womit auch der Druck der Öffentlichkeit diesbezüglich abgenommen hat. Zudem sind Multiplikatoren Kurse für Oberstufen aller Niveaus aus unterschiedlichen Gründen vielerorts nicht mehr realisierbar und oft mit der Schullandschaft nicht mehr kompatibel, z.B. durch Überlastung des Unterrichts mit immer mehr Themen und Projekten. Deshalb  wurde der Multiplikatoren Kurs däts it auf Ende Schuljahr 2011/2012 eingestellt.


Zunehmend sind aber Suchtprävention und Gesundheitsförderung Zielsetzungen, die als Querschnittsthemen jeden Schulalltag begleiten (sollen). Im Alltag der Lehrkräfte sind jedoch ständige Irritationen Grund (Bewegung von aussen, Anforderungen von aussen, Widersprüche von aussen, usw.), dass Lehrkräfte an den Rand ihrer Leistungsgrenzen gelangen und mit immer neuen (An-) Forderungen überhäuft werden. Das führte zu einer revidierten Konzeption unseres Suchtpräventionsangebots für Schulen der Stadt Bern. Ein neues "Werkzeug", FLUCHTPUNKT SUCHT, soll mit einem modular aufgebauten und individuell gestalteten Konzept die Lehrkräfte in der Suchtprävention spürbar entlasten. Über weitere Einzelheiten können Sie sich unter FLUCHTPUNKT SUCHT informieren. Danke für Ihr Interesse.

däts it

Hans Glauser
Sozialarbeiter HFS und NDS Prävention

Gesundheitsdienst der Stadt Bern
Postfach 6262
3001 Bern

Tel. 031 321 69 30
Fax 031 321 69 24
E-Mail hans.glauser@bern.ch
Anwesend Mo, Mi, Do Nachm. und Fr Morg.

Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um mehr zu erfahren.

copyright by GSD Bereich Süd / websolution by inips gmbh
Letzte Änderung: 24.01.2014